Pirmin Bossart: «Trip 77 – Unterwegs in Asien»

von verlag der kollaboratör

Trip 77 – Unterwegs in Asien» von Pirmin Bossart ist am Buchmarkt in der Kornschütte dieses Wochenende erstmals bei uns am Stand erhältlich! Ab Montag kann es auch bestellt
werden, entweder direkt über uns (derkollaborator@gmail.com) oder über den Buchhändler ihres Vertrauens.
Es wird zwei Buchvernissagen geben: Eine am Donnerstag, 31. März im Magdi an der Eisengasse und eine am Freitag, 15. April in Schötz. Details zu beiden folgen.

+++

«Es ist alles, was auf einem Foto nicht Platz hat und doch existiert.»

1977 trat Pirmin Bossart eine siebenmonatige Reise durch den asiatischen Kontinent an. Aus den dicht beschriebenen Heften, die er mitbrachte, entstand der hier vorliegende Reisebericht.
Mit seiner Mischung aus Beschreibung und poetischer Reflexion ist Trip 77 das Dokument einer Zeit, in der Reisen bedeutete, wirklich weg zu sein. Zugleich zeigt es die Haltung des Suchenden, der sich mit offenen Augen und Ohren durch die menschenleeren Strände und hektischen Megacities eines fremdartigen Kontinents bewegt.
Die Freiheit, an der einen Trip 77 teilhaben lässt, wird heute zunehmend utopisch. Die Sehnsucht nach ihr bleibt real.

Pirmin Bossart lebt und arbeitet als freier Journalist in Luzern.

+++

Pirmin Bossart: Trip 77 – Unterwegs in Asien.
Verlag Der Kollaboratör, Luzern, 2016.
ISBN 978-3-9523942-5-0
328 Seiten, mit s/w Abbildungen. 25.00 Franken.

11206583_1147917108587006_5284417871087783622_o10986470_1147917318586985_5746454767647762450_o

Advertisements